Dinge die ich mag.

 Ich mag bunte Hose, Blumenmuster, Cola light, Joghurt ohne alles, Leggins und kurze Hose, Hightops und Keds, süße Versprecher, gute Nacht sms, Konzertkarten, Bass, Bass, Bass, Demos, Plakate, Fotos, analoge Fotografie und Namen. bunte Haare, tönen, laut mitsingen, unter der dusche Luftgitarre spielen, headphones, einschlafen mit jmd. anderen, warme betten wenn es draußen kalt ist, barfuß im Schnee rumrennen, bebe young care Produkte und buntes Badewasser, electro und deutschen Rap, Indie und Stille, Bahn fahren und Konzerte, alleine irgendwo hin gehen, Luftballons, Seifenblasen(Hab ich immer und überall dabei), Dokumentationen, Diddlspardose, kleine Locher, Buntstifte. Ich mag es mit Julia mitten in Köln zu frühstücken, unglaublich kindisch zu sein, in den Zoo zu gehen, Ordner, wenn es auf CDs wie Regenbögen aussieht, Diskussionen, Chemie, englisch, Geschichten schreiben, viele Bücher auf einmal zu lesen, in andere Welten zu tauschen, Heuhäuser zu bauen, mit meinen Eltern zu Abend essen und filme zu gucken, seil springen und meine Nachbarn, unseren Garten, unseren Balkon und wenn Karter in meinem arm einschläft, meinen großen Kuschelhund - hallelujah, ich liebe den Film die fetten Jahre sind vorbei, Moralpredigten, von Treppen springen, den Geruch von neuen Büchern, im regen zu duschen/tanzen, über Steine barfuß zu gehen, nachts auf dem Spielplatz Walzer tanzen, den zuckersüßen Geschmack von Wodka-orange und betrunken sein, Nachtschwimmen und im Winter in den See zu rennen, stundenlange Gespräche, ungeplante anrufe, Briefe und Postkarten kriegen, Armbänder, mich anmalen. Aufkleber, meine Jennifer Rostock Schaumstoffhand, Fotocollagen, Schulbücher wegschmeißen, Magnetwände, Paris, essen aus anderen Ländern, im Kleiderschrank sitzen, Teelichter anzünden, Kerzen selbst machen, Lieder die mich zum weinen bringen, Menschen die nicht superman sein wollen, Rechtschreibung, Festivalarmbänder, Zettelchen mit Leuten schreiben die neben einem sitzen, meine zerkratzen iPod, Gesellschaftsspiele, Gartenhütten, Feuerkörbe, unter freien Himmel schlafen, Frühstück im Bett, die haut auf dem Kakao - Kakao an sich!, Klarlack, in der Musikschule warten, Vorfreude, basteln.

26.9.10 15:02
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Melina (12.10.10 20:21)
Ich finde diesen Eintrag wunderschön

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


layout & picture