» und dann war da auf einmal diese unglaublich, unglaublich große Todesangst und jeder der denkt man könne so etwas nur fühlen, würde man seinem eigenen Tod entgegen blicken liegt da vielleicht etwas falsch, denn mir geht es super. Ich bin körperlich mehr als gesund. Reni leider nicht. Und so schaue ich also auf ihren Tod, nicht auf meinen und doch fühlt es sich so an, als würde ich sterben. Etwas dümmlich. Ich habe die Möglichkeit noch 70 Jahre zu leben, die Chancen für mehr sind auch da. Ich kann tun und machen was ich will. Ich kann alles schaffen und dieses kleine wunderbare Mädchen liegt da in ihrem Bett und hat diese Chancen nicht. Wieso?

Ich meine, da wird diesem Kind einfach all die Hoffnung, all die Pläne genommen.



Lieber Herr da oben, finde ich nicht oke. Bewege mal deinen Arsch und rette mein rotes Bonbon Mädchen.

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die unter Miss Ignoranz leidende wurde zu Miss Ignoranz persönlich.

21.7.10 15:34
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


layout & picture